Tel: 02202 964 88 74

info@ag-zukunft.de

Treue Fans hatten sie immer. Doch nie waren sie angesagter als heute. Von Hipstern als kreative Lifestyleprodukte neu entdeckt, segeln individuelle Notizbücher seit Jahren auf Trendkurs.

 

Ein Ende ist erstmal nicht in Sicht – zu vielseitig die Nutzfunktionen und Designmöglichkeiten der haptischen Schreibbücher, auch im Einsatz als Werbebotschafter.

 

Individuelle Notizbücher

 

Mittlerweile florieren im Netz Tipps ohne Ende – ihre Themen: Für welche Aufgaben eignen sich Notizbücher? Wie gestalte ich individuelle Notizbücher, von der inhaltlichen Strukturierung bis zur kunsthandwerklichen Verwandlung als individuelles Schmuckstück?

 

Da klingt schon an: Individuelle Notizbücher zählen zu den Werbebotschaftern, mit denen man die unterschiedlichsten Zielgruppen beglücken kann – vom kreativen Trendsetter über konservative Kundschaft und analoge Retro-Fans bis zu den Hand- und Heimwerkern, die robuste, flexible Notizwerkzeuge für den Arbeitseinsatz benötigen.

 

Entsprechend vielseitig sind auch die Sortimente der Mitglieder der AG Zukunft. Je nach Einsatzzweck und Zielgruppe werden ebenso günstig-reelle Qualitätsprodukte wie exklusive Designmodelle und Sonderanfertigungen offeriert.

 

Als Spezialisten für werbliche Veredelung unterstützen die Fachteams der AG Zukunft ihre Kunden nicht nur bei der zielgruppenadäquaten Auswahl, sondern auch bei dem auf CI und CD abgestimmten Werbedesign.

 

Mit allen Sinnen überzeugen

 

Zu den größten Vorzügen von individuellen Notizbüchern als Werbemedium gehört, dass sie nicht nur den Blick einfangen, sondern bis in die Fingerspitzen überzeugen können. Denn als analoge Nutzobjekte partizipieren sie an haptischen Talenten, u. a. machen sie Botschaften (be)greifbar und damit glaubwürdiger.

 

Damit zählen sie auch zu den besonders wirksamen multisensorischen Werbemedien, die den Effekt des „multisensory enhancement“  wecken: Je mehr

Sinne eine Botschaft anspricht, desto größer ihre Wirkung. Mit jedem weiteren synchronisierten Sinneskanal potenziert sie sich um den Faktor 10. Und der betrifft u. a. die Aufmerksamkeit, das Verständnis und den Erinnerungswert.

 

Notizbücher aktivieren zudem den akustischen und den olfaktorischen Sinneskanal: Man denke vor allem an das vertraute Rascheln beim Umblättern und den Duft von Papier. Der kann heute übrigens auch variiert werden: Via Duftlack können z.B. Blumen- oder Kräuteraromen durch Fingerreiben freigesetzt werden.

 

Alles eine Frage der strategischen Konzeption - und dabei lohnt es sich, mit Liebe zum Detail zu gestalten.

 

Werbestark vom
Einband bis zum Innenleben

 

Ein kleiner Überblick. Die richtige Wahl beginnt schon beim Format: Welche Größe kommt den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe am besten entgegen: A4, A5, A6 oder Pocket?

 

Der erste Blick und Griff des Empfängers gilt natürlich dem Einband. Welches Material empfiehlt sich, auch mit Blick auf Ihren Imagetransfer. Die Bandbreite reicht von nachhaltigem Karton über Stoffhüllen z.B. aus Leinen bis zu (Kunst)Leder, von robusten Schutzumschlägen über Streichelstoffe bis zu Einbänden aus veganen Werkstoffen wie Gras oder Apfelschalen.

 

Bei der Auswahl des Einbandmaterials spielt natürlich auch der Werbeauftritt des Absenders eine Rolle. Was soll wie präsentiert werden: Logo, Key Visual, Unternehmensmotto, Imagebild, Grafik usw. In dezenter Veredelung, z.B. via Lasergravur oder Tampondruck, Blindprägung via Siebdruck, als plakative Rundum-Bedruckung auf Papier, überzogen mit matter oder glänzender Folie, oder als 3D-Motiv-Prägung auf seidig glänzendem Schaumstoff?

 

Welche Berührungsempfindung korrespondiert mit Ihrer Botschaft?

 

Weitere CD-Farb- und Grafikakzente können z.B. via

 

 

Textilrücken oder Farbschnitt gesetzt werden. Darüber hinaus bei nützlichen Accessoires wie Verschluss(Gummi)bändern, Lesebändern, Stiftschlaufen, Einsteckfächern bzw. Utensilientaschen, nicht zuletzt beim Kuli zum Notizbuch.

 

Mit Blick aufs Innenleben sind heutzutage hunderte Papiersorten erhältlich – wir empfehlen natürlich nachhaltiges bzw. Recyclingpapier. Mit Sinn fürs Detail: Welche Berührungs-empfindung korrespondiert mit Ihrer Botschaft: samtig-rau, elegant-glatt, gewichtig-stabil? Welche Optik passt? Liniert, kariert, punktiert, blanko? Schneeweiß, Creme, Schwarz?

 

Als Eyecatcher für unterwegs können noch Einlegeblätter hinzugefügt werden. Wiederum abhängig von Zielgruppe und Absenderimage bieten sich Werbeseiten an oder nützliche Zusatzinhalte, wie z.B. Entspannungsübungen, Rätsel, Sinnsprüche, Rezepte oder auch Branchenfachanhänge für das Bauwesen und Handwerk.

 

Individuelle Notizbücher,
deren Botschaften ankommen

 

Das strategisch-kreative Kunststück besteht darin, möglichst viele Designdetails mit den Emotionen und Inhalten der Werbebotschaft zu synchronisieren – visuell und haptisch, implizit und unwiderstehlich. Alles im Zeichen der Wirkungsverstärkung: mehr Aufmerksamkeit, erhöhtes Verständnis, bessere Einprägsamkeit.

 

Damit Ihr Werbebotschafter von der Zielgruppe nicht nur mit offenen Armen empfangen wird, sondern in Blick und Griff bleibt, stehen immer auch die Bedürfnisse und Vorlieben des Empfänger-kreises im Fokus.

 

Der Lohn für Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Fingerspitzengefühl: Individuelle Notizbücher im Dienst der Werbung entfaltet Reminderqualitäten, die kaum zu übertreffen sind und die zudem bei jeder Erinnerung ein gutes Bauchgefühl wecken. Sie wissen ja, was das bedeutet ...

 

 

Autor: Richard Kastner

 

 

Erfahren Sie mehr:

Copyright © 2019 AG ZUKUNFT    [Impressum]