Tel: 02202 964 88 74

info@ag-zukunft.de

Gleich drei Mitglieder der Unternehmensinitiative AG Zukunft standen bei der Preisverleihung der zweiten PSI Sustainability Awards am 02. September 2016 im Rampenlicht. Damit unterstrichen sie eine der wichtigsten gemeinsamen Zielsetzungen der Gruppe: ihre Mitglieder – acht mittelständische Marken- und überwiegend inhabergeführte Familienunternehmen – stehen für ökologisch unbedenkliche und nachhaltige Produkte, für Wertschöpfung und den Erhalt qualifizierter Arbeitsplätze in Deutschland und Mitteleuropa.

 

Darüber hinaus verbindet die Mitglieder der AG Zukunft die Überzeugung, dass ihre Produkte im Einsatz als nützliche und kreative Werbebotschafter sowohl für den Empfänger als auch für den Absender von hohem Nutzen sind. Das diesjährige Ergebnis der PSI Sustainability Awards unterstreicht die Zukunftstauglichkeit dieser gemeinsamen Philosophie.

 

So konnte die Walter Medien GmbH die Kategorie "Economic Excellence" zum zweiten Mal in Folge für sich entscheiden. Die

Begründung der Jury: „Der Druck- und Kalenderspezialist weist ein kontinuierlich hohes Zertifizierungs- und Auditlevel für das Qualitätsmanagment auf. Dazu gehören u.a. die Siegel ISO 9001, ProzessStandard Offsetdruck (PSO) – ISO 12647 und QualitätsSiegel Digitaldruck (QSD) sowie zahlreiche Innovationspreise.

 

Der Sieger der Kategorie 1 punktete ferner als vielfach ausgezeichneter und geehrter Ausbildungsbetrieb und durch preisgekrönte Azubi-Projekte. Nachzuvollziehen und in vorbildlicher Transparenz dokumentiert in einem aktuellen Nachhaltigkeitsbericht.“

 

Ökologische Kalender und Notizbücher

 

Innerhalb der neu geschaffenen Rubrik „Sustainable Product – recommended by PSI“ konnten sich überdies gleich zwei Mitgliedsunternehmen der AG Zukunft platzieren. Während die Zettler Kalender GmbH mit der Kalenderserie „Blauer Engel“ bei der Jury punkten konnte, gelang das gleiche Kunststück der

 

 

Lediberg GmbH aus Lemgo mit der „Appeel Kollektion“.

Den Hinweis auf die bahnbrechende neue Materialkomposition für die neue Produktkollektion gibt der Name. Für die Appeel Kollektion verwandeln sich Apfelschalen, -kerne und ausgewählte Pflanzenfasern in „grünes“ Papier und Öko-Kunstleder. Sie bilden die ökologisch wertvolle Basis für die einzigartige Produktlinie aus recycelten Naturmaterialien, die aus Notizbüchern und -blöcken, Kalendern und Accessoires wie z.B. Geldbörsen, Reisebrieftaschen, Mappen sowie Tablet-Taschen komponiert wurde.

 

Die Mitglieder der AG Zukunft setzen auch weiterhin auf die Prinzipien von CSR und Nachhaltigkeit. Dazu zählen beständig hohe Investitionen in innovative Techniken. Die Printspezialisten erfüllen ökologische und soziale Standards transparent auf hohem Niveau und erkunden neue Wege, Papierprodukte in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.

 

Autor: Richard Kastner

 

 

Erfahren Sie mehr:

Copyright © 2018 AG ZUKUNFT    [Impressum]