Tel: 02202 964 88 74

info@ag-zukunft.de

“Große Klappe, nix dahinter!” Ein hemdsärmeliger Spruch aus Kindertagen, der aber an der Börse der Alltagsweisheiten durchaus noch hoch notiert. Zur Vergewisserung braucht’s nur einen Klick ins Web oder einen Blick ins Fernsehen.

 

Politiker, Showstars und Sternchen, Sportler und Entertainer, Werber und Marketer: ihrer viele zahlen tagtäglich auf diese Weisheit des Volksmundes ein. Natürlich nicht alle. Doch wie heißt es so schön wie zutreffend: Ausnahmen bestätigen die Regel.

 

Werbemittel mit
großer Werbefläche

 

Als Werbeprofis interessiert uns hier und heute natürlich nicht die Schar der Erstgenannten. Wir bleiben vielmehr - wie der Schuster aus einer anderen Lebensweisheit - bei unseren Leisten, den Marketingleisten nämlich. Und da interessieren uns als gestandene Produzenten von Papierprodukten natürlich zuallererst die Werbemittel mit großer

 

 

Werbefläche, die wir in schier unerschöplicher Vielfalt für unsere Kunden im Portfolio haben.

 

Ob 3-Monatskalender, 4-Monatskalender, Bildkalender, Wand- oder Tischkalender, Haftnotizen oder Notizbücher: Werbemittel aus Papier bieten außer großer Werbefläche auch ein kaum zu auszuhebelndes Preis-Leistungsverhältnis.

 

Tägliche Blickkontakte

- 365 Mal im Jahr

 

Werbeartikel sind berührbare Garanten für Blickkontakte. Bleiben wir beispielhaft beim Genre der Kalender. Große Auswahl, große Klappe – pardon, große Werbefläche. Und zwar eine, die hält, was sie verspricht: tagtägliche Blickkontakte. 365 Mal im Jahr.

 

Nicht von ungefähr behaupten Werbekalender im Ranking der beliebtesten Werbeartikel der Deutschen mit 31 Prozent den 3. Platz.

 

 

Grundbaustein
des Offline-Marketing

 

Ob ein 3-Monatskalender mit einem Kopfbild von beispielsweise 30,0 x 12,6 cm mit oder ohne zusätzliche Werbeleisten, ein 3-Monatstischkalender mit einem Kopfbild von 9,7 x 5,3 cm oder gleich ein Bildkalender.

 

Ein Werbekalender an der Wand oder auf dem Schreibtisch ist ein stets verlässlicher Grundbaustein des Offline-Marketing im Marketingmix und ein ruhender Pol für den Kundenblick.

 

Im nächsten Blog werden wir uns in diesem Zusammenhang und ergänzend mit dem sogenannten Tausend-Kontakt-Preis (TKP) beschäftigen.

 

 

Autor: Richard Kastner

 

 

Erfahren Sie mehr:

Copyright © 2018 AG ZUKUNFT    [Impressum]