Tel: 02202 964 88 74

info@ag-zukunft.de

Obwohl Laptops und Smartphones die Welt zu dominieren scheinen, begegnen sie uns im Alltag immer wieder: Notizbücher und Kalender aus Papier. Die Gründe liegen auf der Hand: Papier ist immer offline und damit fassbar, kennt keine leeren Akkus und keine ständig zu aktualisierende Software und Apps.

 

Unschlagbar sind haptische Planungswerkzeuge vor allem dann, wenn Text und Bild zu einer Einheit werden. So ist eine handschriftliche Skizze schnell angefertigt, während wir am Laptop nur dann eine kurze Kritzelei festhalten können, wenn uns ein Grafiktablet zu Verfügung steht.

 

Allein aus diesem Grund ist es verständlich, dass Notizbücher und Kalender seit einigen Jahren wieder einen regelrechten Boom erleben.

 

Handschrift bedeutet Verständnis und Vertrauen

 

Die Vorzüge haptischer  Planungsinstrumente sind längst auch wissenschaftlich erwiesen -

 

 

 zum Beispiel durch Studien, die das Handschriftliche und das Tippen mit einer Tastatur in einem direkten Vergleich nebeneinanderstellen. Ein Ergebnis bleibt stets gleich: Handschrift bedeutet Verstehen und Begreifen.

 

Das liegt einerseits daran, dass wir mit der Hand langsamer schreiben als mit der Laptoptastatur – andererseits daran, dass wir handschriftlich meist umformulieren und uns auf diese Weise schon beim Schreiben die ersten Gedanken zum Geschriebenen machen.

 

Last but not least vermitteln zu Papier gebrachte Ideen Vertrauen, denn sie sind haptisch greifbar. Selbst die abstraktesten Sachverhalte können auf einfache Erklärungen heruntergebrochen werden, wenn man sich den Werkstoff Papier zunutze macht.

 

Haptische Planungs-
werkzeuge von Schiffmann

 

Haptische Planungsinstrumente zählen zu den Spezialitäten von

Schiffmann Kalender, einem

traditionsreichen Unternehmen und Mitglied unserer AG Zukunft. Bereits seit den 1930 Jahren steht Schiffmann für hochwertige Werbe- und Druckerzeugnisse.

 

Beispielhaft für die hochwertige Arbeit des Unternehmens: die Schiffmann-Taschenkalender, die im Einsatz als Werbeartikel umfangreiche Möglichkeiten der Veredelung und Individualisierung bieten, wie zum Beispiel die Nutzung von CD-Farben oder die Integration von Werbebotschaften und -bildern.

 

Wer seine Kunden mit einem langfristig wirkenden Werbeartikel bedenken möchte, sollte nun handeln: Die Herstellung solch hochwertiger Helfer ist auch kurzfristig möglich und das neue Kalenderjahr wirft seine Schatten voraus.

 

 

Autor: Richard Kastner

 

 

 

Erfahren Sie mehr:

Copyright © 2018 AG ZUKUNFT    [Impressum]